Was ist „De Malspöler“?

„De Malspöler“ ist ein Rollenspielblog. Das Rollenspiel ohne Latex und Peitsche. Das mit Würfeln, Stift und Paper, auch bekannt als Pen & Paper Rollenspiel. Die bekanntesten Vertreter dieses Typs von Spielen sind „das schwarze Auge“, „Dungeons & Dragons“ oder auch „Midgard“. Dabei sitzt man mit eine paar Kumpels am Tisch und spielt eine Art „Improvisationstheater of the Mind“. Keine Bühne und keine Verkleidung (zumindest geht’s auch gut ohne). Jeder Spieler verkörpert seinen festen Charakter in einer offen Spielwelt. Meistens gibt es noch einen Spielleiter, der die Welt und die Reaktionen der Personen darin auf die Aktionen der Charaktere beschreibt. Das alles findet in Sprache, Mimik, Gestik und im Kopf der Beteiligten statt. Ist ein bisschen wie Computerrollenspiel, aber ohne Cheater, Hacker und Beschränkungen. Denn erlaubt ist alles, was man sich vorstellen kann!

Wir, das sind Jan und die Möwe, schreiben hier über dieses Hobby in seiner ganzen Bandbreite. Mal gibt es Tipps für den Spielleiter, dann auch für Spieler, Reflektionen über und zur Hobbyszene, Lustiges, aktuelle Neuigkeiten und Rezensionen. Wenn Ihr weitere Rollenspielseiten sucht, dann schaut doch mal in unsere Blogroll.

„Und zwar plötzlich, Ihr Würfelkuschler!“

Und das ist auch noch etwas, was Ihr wissen solltet: Die Möwe ist ziemlich unflätig. Wer schon mal an der Küste war kennt das. Ihr erkennt sie am roten Text. Der schwarze Rest ist von mir, Jan.

Impressum & Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag
Die Inhalte dieses Blogs, sofern nicht anders angegeben, stehen unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. Das Blogbanner, die Avatare und andere Bilder, sofern nicht anders angegeben, stehen unter einer Creative Commons Namensnennung – Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz. Diese Lizenzen sind relativ einschränkend und falls Du Inhalte gerne anders verwenden möchtest, dann genügt eine kurze Mail an jan(at)malspoeler.de, in der Du beschreibst wie Du es nutzen möchtest und ich werde Dir schnell antworten. Im Regelfall wird dies kein Problem sein. Ich möchte meine Arbeit nur nicht ohne Rücksprache in kommerziellen Werken sehen.

Ihr dürft gerne Ausschnitte oder ganze Artikel von diesem Blog verwenden, ohne fürchten zu müssen durch das Leistungsschutzrecht belangt zu werden. Nutzt, was immer Ihr mögt, aber verlinkt zu diesem Blog. Für die Nutzung meiner Inhalte gilt die oben angegebene Lizenz, eine Durchsetzung von Ansprüchen, die sich aus dem Leistungsschutzrecht ableiten, wird es nicht geben.

Dieses Blog wird administriert von Jan Pralle (Geschwister-Scholl-Str. 1a, 76461 Muggensturm). Ihr erreicht mich per E-Mail unter jan(at)malspoeler.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s